Dein Dresden-Umzug

  • Umzug aus
  • Umzug innerhalb
  • Umzug nach

So planen Sie Ihren Umzug aus Dresden

Sie wollen Dresden den Rücken kehren, weil es Sie in eine andere Stadt zieht? Wir geben Ihnen Tipps, Checklisten und nützliche Adressen mit auf den Weg – damit Ihr Umzug aus Dresden reibungslos klappt und Sie Budget sowie Nerven schonen.
Dresden

Mit diesen Umzugskosten können Sie rechnen

Ein Umzugsunternehmen engagieren oder Freunde und Familie um Hilfe bitten? Viele wollen den Umzug selbst stemmen, um Geld zu sparen. Doch Achtung: Die Kosten für einen privat organisierten Umzug werden häufig unterschätzt. Folgendes sollten Sie beachten, um richtig kalkulieren zu können:

  • Kosten für den Transporter
  • Spritkosten
  • Ggf. Zuschlag für die Fahrzeugrückgabe in einer anderen Stadt
  • Gebühren für die Errichtung von Halteverbotszonen an beiden Orten
  • Verpflegung für private Umzugshelfer
  • Ggf. Schäden, die nicht durch die privaten Haftpflichtversicherungen gedeckt sind
Ein Umzugsunternehmen ist summa summarum nicht viel teurer – und spart oft Zeit sowie Nerven. Sie haben in Dresden eine große Auswahl an Umzugsfirmen. Diese listen Ihnen alle Kosten genau auf, sodass Sie am Ende nicht böse überrascht werden. Die Profis verstauen Ihr Transportgut bruchsicher und tragen es gekonnt durch jedes Treppenhaus. Falls dennoch Transportschäden entstehen, sind die Unternehmen gut versichert.

Kostenübersicht eines Umzugs von Dresden in eine andere Stadt

Strecke
Umzug
Dresden – Köln
Umzug
Dresden – Berlin
Umzug
Dresden – Leipzig
Umzug
Dresden – Hamburg
Umzug
Dresden – München
40 m²
850 - 1.200 €
750 - 1.150 €
750 - 1.150 €
800 - 1.200 €
850 - 1.200 €
60 m²
1.400 - 1.800 €
1.100 - 1.400 €
1.100 - 1.400 €
1.350 - 1.800 €
1.400 - 1.800 €
80 m²
1.550 - 1.950 €
1.300 - 1.700 €
1.300 - 1.700 €
1.550 - 1.950 €
1.550 - 1.950 €
100 m²
1.700 - 2.400 €
1.600 - 2.300 €
1.600 - 2.250 €
1.700 - 2.400 €
1.700 - 2.400 €
130 m²
2.200 - 2.900 €
2.200 - 3.100 €
2.300 - 3.100 €
2.200 - 2.900 €
2.200 - 2.950 €

10 Schritte, die Sie bei Ihrem Umzug nicht vergessen dürfen

  1. Kündigen Sie rechtzeitig den Mietvertrag für Ihre Immobilie in Dresden. In der Regel beträgt die Kündigungsfrist drei Monate. Werfen Sie aber noch einmal einen Blick in Ihren Mietvertrag.
  2. Teilen Sie Banken, Versicherungen und Behörden Ihre neue Adresse mit.
  3. Beschriften Sie alle Umzugskartons deutlich lesbar mit dem Inhalt und dem zugehörigen Raum. So stellen Sie weitgehend sicher, dass Ihr Umzugsgut in der neuen Wohnung am richtigen Ort landet und Sie schnell mit dem Auspacken und Einrichten beginnen können.
  4. Fragen Sie im Bekanntenkreis nach gebrauchten Umzugskartons oder erkundigen Sie sich im Supermarkt in Ihrer Nähe nach nicht mehr benötigten Transportkisten.
  5. Sammeln Sie schon einige Zeit vor dem Umzug Zeitungen, Prospekte und alles, worin Sie Zerbrechliches einwickeln können.
  6. Achten Sie darauf, dass Ihre Kartons nicht zu schwer werden. Füllen Sie die Kiste maximal zur Hälfte mit Büchern oder anderen schweren Gegenständen. Leichtes wie Schals oder Handtücher kommen oben drauf.
  7. Nutzen Sie den Umzug, um einmal gründlich auszumisten. Das Aussortierte können Sie auf dem Flohmarkt oder bei Ebay Kleinanzeigen anbieten und so gleich Ihre Umzugskasse aufstocken. Oder tun Sie etwas Gutes und spenden Sie Gegenstände zum Beispiel einem Sozialkaufhaus.
  8. Beschriften Sie alle Kisten mit dem Inhalt und dem Raum, in den sie gehören.
  9. Stellen Sie einen Nachsendeantrag bei der Post.
  10. Führen Sie ein Übergabeprotokoll beim Aus- sowie Einzug und lassen Sie diese von den Vermietern unterschreiben.

Umzugstipps für Studenten: Günstig und gut organisiert

Dresden ist zwar eine beliebte Studentenstadt – doch wer hier aufgewachsen ist, will fürs Studium vielleicht doch einmal woanders hin. Beim ersten Auszug von zuhause werden Sie wahrscheinlich noch keinen kompletten Hausstand umziehen müssen. Dadurch können Sie sich meist die Kosten für ein Umzugsunternehmen sparen. Organisieren Sie ein paar Freunde. Getränke und Pizza als Dankeschön sowie eine Einladung zur Einweihungsparty locken bestimmt einige fleißige Helfer an. Tipp: Manche Autovermietungen bieten besonders günstige Studenten-Tarife. Vergleichen lohnt sich!

Wenn Sie bereits in Dresden in einer eigenen Wohnung gelebt haben, dann denken Sie rechtzeitig daran, Ihren Mietvertrag zu kündigen. Wollen Sie vor der Frist ausziehen, lohnt sich ein Gespräch mit dem Vermieter. Vor allem in einer Studentenstadt wie Leipzig findet sich meist schnell einen Nachmieter. Gleiches gilt für den Auszug aus einer WG. Sagen Sie Ihren Mitbewohnern rechtzeitig Bescheid und bieten Sie an, sich um einen Nachfolger zu kümmern.

Wichtig vor Ihrem Umzug: Wenn Sie BAföG erhalten und an der Hochschule in Dresden eingeschrieben bleiben, müssen Sie Ihre neue Adresse dem BAföG-Amt mitteilen.

Studentenwerk Dresden
Amt für Ausbildungsförderung
Fritz-Löffler-Straße 18
01069 Dresden

Nach Ihrem Umzug: Vereinbaren Sie online oder telefonisch einen Termin beim Meldeamt Ihres neuen Wohnortes. Dort müssen Sie sich innerhalb von 14 Tagen anmelden.

Umzugstipps für Familien: Transport von Kind und Kegel

Für Familien mit Kindern ist ein Umzug auch mit einem Wechsel von Schule oder Kindergarten verbunden. Insbesondere die Regelungen zu Elternbeiträgen sind von Bundesland zu Bundesland verschieden. Informieren Sie sich vor dem Umzug aus Dresden, was Sie beachten müssen. Erkundigen Sie sich, ob Sie Schule und Kindergarten frei wählen können. Vor allem bei Grundschulen gibt es meist ein festes Einzugsgebiet. Beachten Sie, dass Kitaplätze vor allem in Großstädten rar sind und kümmern Sie sich frühzeitig um Betreuungsmöglichkeiten für Ihre Kleinen.

Und wie ist das mit dem Kindergeld? Informieren Sie die Familienkasse in Dresden über Ihren Wohnortwechsel. Sie können bereits hier Ihre Adresse ändern, um das Kindergeld nach dem Umzug ohne Unterbrechung zu erhalten.

Familienkasse Sachsen
Neusalzaer Str. 2
02625 Bautzen


Denken Sie bei all der Organisation daran, dass auch Ihren Kindern der Umzug schwerfällt. Sie müssen Abschied von Freunden nehmen und verlassen die gewohnte Umgebung. Um ihnen das Einleben am neuen Ort zu erleichtern, können Sie sich zum Beispiel nach Sportvereinen umsehen. Je schneller sie Anschluss zu Gleichaltrigen finden, desto leichter fällt die Eingewöhnung.

Für Familien ist besonders sinnvoll, ein professionelles Umzugsunternehmen zu engagieren. Schließlich gibt es rund um den Umzug aus Dresden bereits genug zu organisieren. Die Firma kümmert sich um den Transport Ihres Hab und Guts. Sollte es doch zu Transportschäden kommen, sind diese komplett versichert. Geben Sie Ihren Umzug in die Hände der Profis und nutzen Sie die Zeit, um sich und Ihre Kinder auf das Leben in der neuen Stadt vorzubereiten.

Umzugstipps für Senioren: Neustart in den Lebensabend

Der Alltag stellt Menschen im höheren Alter immer wieder vor ganz neue Herausforderungen. Die Treppen hinauf in die Wohnung lassen sich immer schwerer überwinden und nicht selten gibt es vor Ort keine Angehörigen, die unterstützen können. Ob näher an die Familie oder zurück in die Heimat: Oft ist ein Umzug aus Dresden unumgänglich.

Bitten Sie Ihre Familie oder Bekannte um Hilfe bei der Suche nach einer barrierefreien Wohnung. Gemeinsam können Sie vor Ihrem Umzug ausmisten und in Erinnerungen schwelgen. Möglicherweise müssen Sie einige liebgewonnene Habseligkeiten zurücklassen.

Vielen Umzugsunternehmen ist bewusst, dass ein Umzug von Senioren sensibel behandelt werden muss. Die Profis stemmen nicht nur den kompletten Transport, sondern auf Wunsch auch den Abbau und Aufbau der Möbel.

Wenn Sie in Ihrer neuen Wohnung angekommen sind und Sie Hilfe im Haushalt, bei Arztbesuchen oder Einkäufen benötigen, wenden Sie sich am besten an eine Seniorenbetreuung. Wenn Sie zusätzlich auf medizinische Hilfe angewiesen sind, informieren Sie sich bei Ihrem Hausarzt nach passenden Pflegediensten.

Umzugstipps beim Jobwechsel

Haben Sie einen Job in einer anderen Stadt angenommen und es zieht Sie raus aus Dresden? Nutzen Sie Ihre restlichen Urlaubstage für die Umzugsplanung. Mit einem Umzugsunternehmen sparen Sie sich zusätzlich Zeit und Nerven. Die Kosten dafür können Sie sogar von der Steuer absetzen – vorausgesetzt, der Umzug ist wirklich beruflich bedingt. Damit das Finanzamt dies anerkennt, sollte der Arbeitsvertrag vor dem Umzug aus Dresden unterschrieben sein. Tipp: Besonders bei begehrten Fachkräften übernehmen viele Arbeitgeber die Umzugskosten. Fragen kostet nichts!

Tipps für einen Firmenumzug raus aus Dresden

Sind Sie Inhaber eines Unternehmens und planen den Standort zu wechseln? Bei einem Umzug der Firma sollten Sie frühzeitig mit der Planung beginnen. Suchen Sie im ersten Schritt nach einem Umzugsunternehmen oder einer Spedition, die das Inventar des Büros zum neuen Firmensitz transportiert. Die Umzugsprofis bringen alle elektronischen Geräte wie Computer, Drucker und Kopierer gut gesichert an den neuen Ort, bauen die Büromöbel ab und in den neuen Räumlichkeiten wieder auf.

Informieren Sie Ihre Mitarbeiter so früh wie möglich über den Umzug und seien Sie sich bewusst, dass nicht alle bereit sein werden, aus Dresden wegzuziehen. Bieten Sie Unterstützung beim Umzug und den Kosten an – so zeigen Sie, dass Sie sich um Ihre Mitarbeiter kümmern und erhöhen die Loyalität. Bieten Sie auch die Möglichkeit, im Home-Office zu arbeiten oder in der Arbeitswoche Unterkünfte in Firmennähe zu stellen.

Benachrichtigen Sie in Dresden das Finanzamt, das Amtsgericht, Versicherungen, Krankenkassen und Banken über die die neue Anschrift. Ändern Sie außerdem den Eintrag im Handelsregister.

Informieren Sie zudem Geschäftspartner, Dienstleister und Kunden über den Wechsel des Standortes. Ändern Sie Signaturen in E-Mails, Briefköpfe und Visitenkarten. Stellen Sie einen Nachsendeantrag bei der Post und kümmern Sie sich frühzeitig um einen Internet-Anbieter für die neuen Büros.

Vorteile beim Beauftragen eines Umzugsunternehmens

Wenn Sie sich viel Arbeit und Stress sparen wollen, sollten Sie eine professionell Umzugsfirma beauftragen. Der Umzug ist im Vergleich zum privaten Umzug zwar etwas teurer, doch die Vorteile überwiegen die höheren Kosten um ein Vielfaches:


  1. Sie sparen viel Zeit bei der Umzugsplanung.
  2. Der Umzug geht durch geschultes Fachpersonal deutlich schneller vonstatten.
  3. Das gesamte Umzugsgut ist gegen Transportschäden versichert.
  4. Die Umzugshelfer tragen auch sperrige Möbel gekonnt durch jedes Treppenhaus.
  5. Auf Wunsch kümmert sich die Firma auch um den Abbau und Aufbau der Möbel.
  6. Sie müssen sich nicht um das Einrichten einer Halteverbotszone kümmern.
  7. Sie können sich bei einem Familienumzug auf Ihre Kinder und Haustiere konzentrieren.
Dresden

Umzug nach Dresden richtig planen

Sie planen einen Umzug nach Dresden? Die Stadt an der Elbe gilt mit ihrer Altstadt und der Frauenkirche als eine der schönsten Städte Deutschlands. Neben urbanem Flair bietet sie auch jede Menge Grünflächen. Noch mehr Erholung finden Sie vor den Toren der Stadt in der Sächsischen Schweiz. Hier erhalten Sie Tipps, Checklisten und wichtige Adressen für einen gelungenen Umzug nach Dresden.

Eine Stadt voller Besonderheiten - Dresden

Dresden ist eine der schönsten Städte Deutschlands. Im Krieg fast vollständig zerstört, zeigt sich die Stadt nach dem Wiederaufbau wieder von ihrer barocken Seite. Gleichzeitig besticht sie mit moderner Architektur und ist ein Anziehungspunkt für Forschung und Industrie. Unternehmen im Bereich Maschinenbau, Flugzeugindustrie und Ernährungswirtschaft bieten zahlreiche Arbeitsplätze. Grünflächen und Parks laden zum Verweilen ein, die Semperoper und viele weitere Theater sind Ziele für Kulturliebhaber. So finden in Dresden Menschen jeden Alters ein neues Zuhause mit hoher Lebensqualität.

Wie hoch ist die Miete in Dresden?

Im Vergleich zu anderen Städten wohnen Sie in Dresden noch recht günstig. Dennoch steigen auch hier die Mietpreise stetig. 2018 lag der Preis für eine 40 Quadratmeter große Wohnung bei durchschnittlich 340 Euro bzw. 8,50 Euro pro Quadratmeter. Wie überall gilt: Je zentraler, desto teurer. Prächtige Barockbauten prägen das Bild der Altstadt. Das Szeneviertel Neustadt bietet mit zahlreichen Clubs, Bars und Restaurants ein vielfältiges Nachtleben. Hier treffen sich viele Studenten und junge Berufstätige. Die Außenbezirke sind dagegen oft günstiger. Die Südvorstadt besteht aus Plattenbauten, Altbauten und Lücken, die mit Neubauten gefüllt werden. Hier sind die Preise günstiger und die Nähe zur TU Dresden zieht besonders Studenten an. Bühlau und Loschwitz mit zahlreichen Grünflächen sind dagegen sehr beliebt bei Familien.

Wo melde ich meinen Wohnsitz in Dresden an?

Nicht vergessen: Wenn Sie in Dresden angekommen sind, müssen Sie innerhalb von 14 Tagen Ihren Wohnsitz anmelden. Sparen Sie Zeit und vereinbaren Sie vorab online einen Termin. Sie können auch schon die nötigen Formulare herunterladen und ausfüllen.

Meldeämter in Dresden

Meldeämter in Dresden
Bürgerbüro Altstadt
Theaterstr. 11-13
01067 Dresden

Bürgerbüro Neustadt
Hoyerswerdaer Straße 31
01099 Dresden

Bürgerbüro Pieschen
Bürgerstraße 63
01127 Dresden

Bürgerbüro Klotzsche
Kieler Straße 52
01109 Dresden

Bürgerbüro Blasewitz
Naumannstraße 5
01309 Dresden

Bürgerbüro Leuben
Hertzstraße 23
01257 Dresden

Bürgerbüro Prohlis
Prohliser Allee 10
01239 Dresden

Bürgerbüro Plauen
Nöthnitzer Straße 2
01187 Dresden

Bürgerbüro Cotta
Amalie-Dietrich-Platz 3
01169 Dresden

Bürgerbüro Schönfeld/Weißig
Bautzner Landstraße 291
01328 Dresden

Dresden

Wo melde ich mein Fahrzeug in Dresden um?

Nachdem Sie Ihren Wohnsitz in Dresden angemeldet haben, müssen Sie auch Ihr Fahrzeug ummelden.Fordern Sie zuvor bei Ihrer Kfz-Versicherung eine neue eVB-Nummer an. Bringen Sie diese neben Ihrem Personalausweis, dem Fahrzeugbrief und dem ausgefüllten Ummelde-Formular zu dem Termin mit.

Kraftfahrzeug-Zulassungsstelle der Landeshauptstadt Dresden

Hauboldstraße 7
01239 Dresden
Moritzburg bei Dresden

Dresden in Zahlen

  • Einwohnerzahl
    563.011
  • Durchschnittsalter der Dresdener
    42,2 Jahre
  • Durchschnittsgehalt
    2.852 € Brutto / Monat
  • Arbeitslosenquote
    5,3%
  • Ausländeranteil
    7,4%

Bezirke und Stadtteile in Dresden

  • Altstadt
    Innere Altstadt, Pirnaische Vorstadt, Seevorstadt-Ost/Großer Garten mit Strehlen-Nordwest, Wilsdruffer Vorstadt/Seevorstadt-West, Friedrichstadt, Johannstadt-Nord,Johannstadt-Süd
  • Blasewitz
    Blasewitz mit Neugruna, Striesen-Ost, Striesen-Süd mit Johannstadt-Südost, Striesen-West, Tolkewitz/Seidnitz-Nord, Seidnitz/Dobritz, Gruna mit Strehlen-Nordost
  • Cotta
    Cotta mit Friedrichstadt-Südwest, Löbtau-Nord, Löbtau-Süd, Naußlitz mit Wölfnitz, Roßthal, Dölzschen und Niedergorbitz, Gorbitz-Süd, Gorbitz-Ost, Gorbitz-Nord/Neuomsewitz, Briesnitz mit Stetzsch, Kemnitz, Leutewitz und Altomsewitz
  • Klotzsche
    Klotzsche, Hellerau/Wilschdorf mit Rähnitz, Flughafen/Industriegebiet Klotzsche, Hellerberge
  • Leuben
    Leuben mit Dobritz-Süd und Niedersedlitz-Nord, Laubegast mit Alttolkewitz, Kleinzschachwitz mit Meußlitz und Zschieren, Großzschachwitz mit Sporbitz
  • Loschwitz
    Loschwitz/Wachwitz, Bühlau/Weißer Hirsch mit Rochwitz und Loschwitz-Nordost, Hosterwitz/Pillnitz mit Niederpoyritz, Oberpoyritz und Söbrigen, Dresdner Heide
  • Neustadt
    Äußere Neustadt, Radeberger Vorstadt, Innere Neustadt, Leipziger Vorstadt, Albertstadt
  • Pieschen
    Pieschen-Süd mit Leipziger Vorstadt-West (Neudorf), Mickten mit Trachau-Süd, Übigau und Kaditz-Süd, Kaditz,Trachau, Pieschen-Nord/Trachenberge mit Leipziger Vorstadt-Nordwest
  • Plauen
    Südvorstadt-West, Südvorstadt-Ost, Räcknitz/Zschertnitz mit Strehlen-Südwest, Kleinpestitz/Mockritz mit Kaitz und Gostritz, Coschütz/Gittersee, Plauen
  • Prohlis
    Prohlis-Nord, Prohlis-Süd, Niedersedlitz, Lockwitz mit Kauscha, Nickern und Luga, Leubnitz-Neuostra mit Torna und Mockritz-Ost, Strehlen mit Reick-Nordwest, Reick

Bus und Bahn fahren in Dresden

Drei S-Bahnen der Deutschen Bahn sowie 26 Busse und 20 Straßenbahnen der Dresdner Verkehrsbetriebe sorgen dafür, dass alle Dresdener und die Besucher der Stadt an ihr Ziel kommen. Im Stundentakt fahren viele Linien auch in der Nacht, am Wochenende verehren sie alle 30 Minuten. Ausführliche Informationen zu Fahrplänen und Tickets erhalten Sie auf der Website der Dresdner Verkehrsbetriebe.

Drseden Tram

Als Student nach Dresden ziehen

Etwa 45.000 Studenten studieren an einer der Dresdener Hochschulen, die ein umfangreiches Angebt an Studienfächern bieten. Die Technische Universität Dresden ist eine der Exzellenz-Unis Deutschlands und vor allem für die Studiengänge im Bereich Ingenieurswesen bekannt. Die Uni liegt zentral und ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln sowie mit dem Fahrrad gut zu erreichen. Apropos Drahtesel: Die Fahrradwege rund um die Stadt führen sogar bis in die Sächsische Schweiz und nach Prag.

Als Student finden Sie in Dresden noch kostengünstige Wohnungen und WG-Zimmer. Sie können aber auch in eines der Studentenwohnheime der Stadt ziehen. Hier wohnen Sie noch günstiger und finden schnell Anschluss zu anderen Studenten.

Studentenwohnheime in Dresden

Studentenwohnheime in Dresden
Studentenwohnheim
Blasewitzer Straße 84
01307 Dresden

Studentenwohnheim
Borsbergstraße 34
01309 Dresden

Studentenwohnheim
Budapester Straße 22
01069 Dresden

Studentenwohnheim
Fritz-Löffler-Straße 12
01069 Dresden

Studentenwohnheim
Hoyerswerdaer Straße 10
01099 Dresden

Um das Leben in Dresden zu finanzieren, können Sie sich einen Studentenjob suchen. Diese finden Sie beispielsweise in einem der vielen Cafés oder Restaurants der Stadt. Da viele Firmen hier Ihren Standort haben, können Sie auch die Möglichkeit nutzen, praktische Erfahrung in Ihrem Studiengebiet zu sammeln und als Werkstudent in einem der Dresdener Unternehmen tätig werden.

Ihre Eltern können Ihr Studium nicht (ausreichend) finanzieren und Sie wollen staatliche Unterstützung in Anspruch nehmen? Dann können Sie BAföG beantragen. Die genaue Summe, die Sie erhalten, kann Ihnen jedoch erst genannt werden, wenn Sie alle nötigen Unterlagen beim BAföG-Amt einreichen.

Studentenwerk Dresden
Amt für Ausbildungsförderung
Fritz-Löffler-Straße 18
01069 Dresden


Umzugsunternehmen in Dresden

  • Umzugsunternehmen
    Straße
    PLZ
  • Umzugs - und Gebäudeservice Dresden M. Männel
    Andersenstr. 17
    01139 Dresden
  • Firl Alexander Möbeltransporte
    Schandauer Str. 10
    01309 Dresden
  • HANSETRANS Möbel-Transport GmbH - NL Dresden
    Washingtonstr. 16/16a
    01139 Dresden
  • Umzüge Mecke Inh. Bernd Mecke
    Loschwitzer Straße 21
    01309 Dresden
  • USD UMZÜGE | SERVICES GmbH
    Am Kohlenplatz 14
    01099 Dresden

Als Familie nach Dresden ziehen

Kümmern Sie sich schon vor dem Umzug um den richtigen Kindergarten und die passende Grundschule für Ihre Kinder. In Dresden können Sie frei wählen, in welche Kita Sie Ihre Kinder schicken möchten. Über das Elternportal Dresden wird die Betreuung online vermittelt. Die Beiträge sind durch die Elternbeitragssatzung geregelt. Sie sind abhängig von der Anzahl der Betreuungsstunden, Ihrem Einkommen und Ihrem Familienstand. Alleinerziehende Eltern zahlen niedrigere Beiträge.

In Dresden besuchen Ihre Kinder die Grundschule im jeweiligen Schulbezirk. Möchten Sie Ihr Kind auf eine andere Schule schicken, können Sie dies beim Schulamt beantragen.

Schulverwaltungsamt
Landeshauptstadt Dresden
Fiedlerstraße 30
01307 Dresden


Melden Sie sich nach Ihrem Umzug bei der Kindergeldkasse und fragen Sie nach, ob Ihre neue Adresse übernommen wurde, die Sie bereits bei der Familienkasse in Ihrem vorherigen Wohnort angegeben haben. Für Dresdener Familien ist die Familienkasse in Bautzen zuständig.

Familienkasse Sachsen
Neusalzaer Str. 2
02625 Bautzen


Nachdem der Umzug bewältigt und ein Betreuungsplatz für Ihre Kinder gefunden ist, können Sie sich auf das Familienleben in Dresden konzentrieren. Neben den zahlreichen Parks und Grünflächen bietet die Stadt an der Elbe viele Aktivitäten für Familien. Seien Sie ein paar Tage Touristen in Ihrem neuen Wohnort. Das Hygiene-Museum ist ein besonderes Museum für Kinder. Interaktiv lernen die Kleinen hier ihre Sinne kennen. Auch das Verkehrsmuseum birgt Spannendes über Autos, Lokomotiven, Schiffe und alles, was sich fortbewegt. Bei schönem Wetter bietet sich ein Tag im Zoo an.

Deutsches Hygiene-Museum
Lingnerplatz 1
01069 Dresden

Verkehrsmuseum
Augustusstraße 1
01067 Dresden

Zoo Dresden
Tiergartenstraße 1
01219 Dresden


Senioren

Als Senioren nach Dresden ziehen

Senioren stehen bei einem Umzug nach Dresden vor neuen Herausforderungen. Zur Unterstützung im Alltag können Sie eine Seniorenbetreuung beauftragen. Beim Thema medizinische Pflege kann das Seniorenportal Dresden weiterhelfen. Sie können natürlich auch in einem Seniorenheim eine Wohnung oder ein Zimmer mieten und dort Hilfe im Alltag und medizinische Pflege erhalten.

Auswahl an Seniorenresidenzen in Dresden
Seniorenheim Pirnaisches Tor
Grunaer Str. 6
01067 Dresden

Pro Senioren-Residenz Elbe
Dürerstr. 19
01069 Dresden

Hirundo Seniorenresidenz
Winterbergstr. 31 a/b
01277 Dresden

Seniorenresidenz Pflege am Schloss
Schlossstr. 7-9
01067 Dresden

K&S Seniorenresidenz Dresden
Königsbrücker Str. 86
01099 Dresden

Wenn Sie in Dresden angekommen sind, erleichtert der Anschluss zu anderen Senioren das Einleben. Verschiedene Vereine bieten Ihnen die Möglichkeit, andere Menschen Ihres Alters bei Seniorentreffs kennenzulernen.

Begegnungszentrum Johann
Deutsches Rotes Kreuz Kreisverband Dresden
Striesener Straße 39
01307 Dresden

ASB-Begegnungszentrum „Prager Zeile“
St. Petersburger Straße 32
01069 Dresden


Seniorenclub Striesen Pentacon e. V.
Glashütter Straße 101 a
01277 Dresden


LeubenTreff Volkssolidarität Dresden e. V.
Reisstraße 7
01257 Dresden

Aus dem Ausland nach Dresden ziehen

Da Deutschland Mitglied der Europäischen Union ist, benötigen Bürger der EU- und EWR-Staaten sowie der Schweiz kein Visum, um nach Dresden einzureisen. Nach 90 Tagen müssen Sie sich bei den Behörden anmelden und können danach für unbestimmte Zeit in Dresden leben.

Nicht-EU- und EWR-Bürger benötigen jedoch ein Visum für die Einreise nach Deutschland. Dieses beantragen Sie bei der Deutschen Botschaft in Ihrem Heimatland. Für die Arbeitserlaubnis müssen Sie einen unterschriebenen Arbeitsvertrag vorlegen und nachweisen, dass Sie über Deutschkenntnisse auf dem Level B2 verfügen.

Ausländerbehörde Dresden

Theaterstraße 13
01067 Dresden
Jetzt Umzugsangebote für Dresden vergleichen! Vergleich starten

Kostenlos Angebote für Ihren Umzug anfordern

  • Kostenlos & unverbindlich
  • Sie erteilen hier keinen Auftrag
  • Bis zu 40% Umzugskosten sparen