Jetzt Umzugsangebot einholen

  • Kostenlos & unverbindlich
  • Sie erteilen hier keinen Auftrag
  • Bis zu 40% Umzugskosten sparen

So finden Sie ein günstiges Umzugsangebot

Praktische Tipps rund um Umzugsangebote

Ob Sie einen komfortablen Komplettservice für Ihren Umzug in Anspruch nehmen oder viele Aufgaben beim Wohnungswechsel selbst übernehmen - das Einholen eines Umzugsangebots bietet ihnen einen ersten Überblick über die Kosten. Damit der Kostenvoranschlag eines Umzugsunternehmens tatsächlich als tragfähige Basis für Ihre Planung dient, kommt es auf verschiedene Aspekte an.

Speditionen auswählen für Umzugsangebot

In jedem Fall ist es sinnvoll, Offerten von mehreren seriösen Umzugsunternehmen einzuholen. An den folgenden Merkmalen erkennen Sie, ob eine Spedition vertrauenswürdig ist:

  • mehrjährige Erfahrung
  • Zertifikate und Qualitätssiegel, wie zum Beispiel vom TÜV Nord, ebenso nach DIN EN ISO 9002
  • glaubhafte, positive Bewertungen von anderen Kunden
  • ein angemessenes Preis-Leistungs-Verhältnis: Extrem billige Angebote erweisen sich meist als unseriös.
  • Seriöse Firmen bieten eine kostenlose Vorbesichtigung an, um das Umzugsgut möglichst genau kalkulieren zu können. Alternative: ein Umzugsberater erstellt am Telefon mit Ihnen gemeinsam die Umzugsgutliste.

Umzugsangebote einholen und miteinander vergleichen

Sobald Sie sich für mindestens zwei Umzugsunternehmen entschieden haben, formulieren Sie Ihre Anfrage. Wenn Sie bei Umzugunternehmen Angebote einholen, sollte der Service für Sie unverbindlich und kostenlos sein. Dies gilt ebenfalls für den Besichtigungstermin, den ein Mitarbeiter der Spedition in Ihrer alten Wohnung wahrnimmt. Dabei erfasst er die zu transportierenden Gegenstände, um den Umfang des Umzugs realistisch einschätzen zu können. Oder ein Mitarbeiter des Unternehmens geht telefonisch die Umzugsgüterliste mit Ihnen durch.

Diese Informationen sollte das Umzugsangebot enthalten

Prüfen Sie die Angebotsbeschreibung im Umzugsangebot mit besonderer Sorgfalt. Folgende Informationen sollten im Angebot enthalten sein:

  • Anzahl der Mitarbeiter und Arbeitsstunden, die für den Umzug berechnet werden
  • Weitere Dienstleitungen wie Montage, Verpackung oder Möbelaufbau
  • Verpackungsmaterial wie Luftpolsterfolie oder Umzugskartons
  • Weitere Hilfsmittel für den Transport wie Sackkarren oder Möbellift
  • Halteverbotszone
  • Transportversicherung für den Umzug

Damit die unterschiedlichen Umzugsangebote miteinander vergleichbar sind, kommt es darauf an, dass diese genau dieselben Leistungen umfassen. Eine deteilliert Leistungsbeschreibung enthält die folgenden Informationen:

  • das Einpacken von Hausrat in Kisten
  • das Verpacken von Geschirr, Pflanzen und anderen empfindlichen Gegenständen
  • das Zerlegen und Zusammenbauen von Möbelstücken
  • das Anschließen von größeren Haushaltsgeräten
  • das Installieren von Fernseh- und EDV-Geräten
  • das Ausführen von Reinigungs- und Renovierungsarbeiten

Tipp: Wenn Sie auf eine oder mehrere der oben aufgelisteten Positionen verzichten, wird Ihr Umzug günstiger. Damit Sie dieses Einsparungspotenzial richtig bewerten, empfiehlt es sich, sowohl Angebote mit den entsprechenden Serviceleistungen als auch Angebote ohne diese miteinander zu vergleichen.

Umzugsangebot mit festen oder variablen Preisen?

Entscheiden Sie sich bei Umzügen für ein Festpreisangebot. Zwar ist es denkbar, dass die variable Berechnung von Umzugskosten im Einzelfall günstiger ausfällt. Das gilt nur in seltenen Ausnahmefällen. Wenn Sie die ausgewählte Spedition um einen verbindlichen Kostenvoranschlag bitten, ist diese rechtlich daran gebunden. Dies gilt ferner dann, wenn sich der Umzug aufgrund von Umständen, die Sie als Kunde nicht zu vertreten haben, wesentlich aufwendiger als geplant gestaltet. Wenn die Witterungsverhältnisse widrig sind, der Aufzug in der neuen oder alten Wohnung defekt ist oder ein Stau auf der Autobahn auftritt, entstehen für Sie keine Zusatzkosten.

Auf angemessenen Versicherungsschutz prüfen

Nehmen Sie nur Umzugsangebote mit umfassendem Versicherungsschutz an. Sämtliche Möbel und Gegenstände Ihres Hausrates sollten vor Beschädigungen oder vollständigem Verlust während des Umzugs geschützt sein. Darüber hinaus ist empfehlenswert, für eventuelle Folgeschäden durch Pannen einen geeigneten Versicherungsschutz zu vereinbaren.

  • Über 600 qualitätsgeprüfte Umzugsunternehmen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz
  • 98% aller über uns vermittelten Umzüge werden von unseren Kunden mit „sehr gut” bewertet
  • unsere Umzugsfirmen sind u.a. dem Bundesverband Möbelspedition (AMö) e.V. angeschlossen, zertifiziert nach DIN EN 12522 (Möform) oder DIN EN ISO 9001

Das sagen unsere Kunden

Unsere Kunden bewerten uns
mit 4,6 von 5 Sternen
    »ich bekamm gute angebote,«Am 17.11.2019 bewertet.
    »Freundliche und gute Beratung. Keine Aufdringlichkeit im gegenteil der Wunsch nach einem späteren Telefontermin wurde sofort akzeptiert und der Rückruf erfolgte Termingenau. Über den Umzug kann ich noch nichts berichten, da die Entscheidung für ein Unternehmen noch aussteht.«Am 16.11.2019 bewertet.
    »Freundlich, schnell, zuverlaessig - wir konnten zwischen einer grossen Anzahl von Angeboten waehlen, und unser Berater war dabei sehr hilfreich. Alles super!«Am 10.11.2019 bewertet.